Für Mittelstand in Industrie, Handwerk und Handel

Mit unserer Hilfe von der Idee zur digitalen Lösung

Potentiale entdecken

Mit uns finden Sie heraus, wo genau für Ihr Unter­nehmen die Chancen der Digitalisierung liegen. Wir unter­stützen beim Organisieren interner Prozesse, bei der Ein­führung digitaler Technologien oder der Ent­wicklung digitaler Geschäfts­modelle und Strategien.

Wissen vermitteln

Wir geben sowohl Grund­lagen­wissen als auch tief­gehende Kenntnisse rund um Digitalisierung verständlich weiter. Neben praxis­nahen Technologie­themen informieren wir über unter­nehmerische Aspekte wie Investitionen, Change Management oder Nach­haltigkeit.

Projekte begleiten

Wir begleiten Sie bei der Suche nach der passenden technologischen Lösung für Ihr Digitalisierungs­vorhaben und der konkreten Umsetzung von Industrie 4.0-Lösungen. Erfolg­reiche Best Practices bereiten wir als Beispiele für andere Mittels­tändler auf.

Netzwerk ausbauen

In unserem breit auf­gestellten Partner­netz­werk steht Ihnen für jedes Digitalisierungs­projekt der passende Experte zur Seite. Zusätzlich bieten unsere regel­mäßigen Veranstaltungen Gelegen­heit, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen zu pflegen.

Industrie 4.0 und Digitalisierung

Geschäftsmodelle neu denken

Die Psyche im Lot

IT-Sicherheit im Homeoffice

Maschinelles Lernen in der Produktion

KI-Anwendungen und DSGVO

Digitalisierung als Katalysator für Nachhaltigkeit

Retrofit 4.0: Alte Maschinen digital aufrüsten

Automatisierte Logistik mit fahrerlosen Transportsystemen

Mitarbeiter qualifizieren: Workshops & Seminare

Unsere kosten­freien Veranstaltungen greifen immer praxis­bezogene Problem­stellungen mittel­ständischer Betriebe auf und berück­sichtigen verschiedene Reife­grade. Einsteigern helfen sie beim Aufbau von digitalen Kompetenzen. Fort­geschrittene hingegen erweitern ihr Know-how. Entdecken Sie spannende Themen­tage, interaktive Work­shops oder aktuelle Sprech­stunden rund um die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0, Technologie, digitale Geschäfts­modelle, IT-Sicherheit, IT-Recht und viele mehr.

© fotolia/sdecoret

IT-Sicherheit in 30 Minuten – Datensicherung

Dienstag, 1. Februar 2022
16:00-16:30 Uhr
Interaktiver Workshop (online)

In der Seminarreihe „IT-Sicherheit in 30 Minuten“ werden Ihnen zu verschiedenen Bereichen der IT-Sicherheit wichtige Informationen sowie Lösungsansätze in einer kompakten Form vermittelt. Die einzelnen Online-Workshops sind dabei durch einen hohen Praxisbezug gekennzeichnet. Im Zusammenhang mit den konkreten Inhalten werden den Teilnehmenden Lösungsansätze zur Erhöhung des IT-Sicherheitsniveaus im eigenen Unternehmen vermittelt.

© freepik

Vertrauenswürdige KI-Anwendungen

Dienstag, 15. Februar 2022
14:00-17:00 Uhr
Thementag (online)

In diesem Thementag stellen wir deshalb KI-Anwendungen in der QS, welche rechtlichen Konsequenzen bei einer Fehleinschätzung entstehen sowie Möglichkeiten wie Ergebnisse einer KI nachvollziehbar gemacht werden können, vor. Öffnen wir gemeinsam die Blackbox KI.

© fotolia/sdecoret

IT-Sicherheit in 30 Minuten – Verschlüsselung

Dienstag, 15. Februar 2022
16:00-16:30 Uhr
Interaktiver Workshop (online)

In der Seminarreihe „IT-Sicherheit in 30 Minuten“ werden Ihnen zu verschiedenen Bereichen der IT-Sicherheit wichtige Informationen sowie Lösungsansätze in einer kompakten Form vermittelt. Die einzelnen Online-Workshops sind dabei durch einen hohen Praxisbezug gekennzeichnet. Im Zusammenhang mit den konkreten Inhalten werden den Teilnehmenden Lösungsansätze zur Erhöhung des IT-Sicherheitsniveaus im eigenen Unternehmen vermittelt.

© pixabay/geralt

Resiliente Wertschöpfung durch Digitalisierung

Mittwoch, 23. Februar 2022
14:00-15:30 Uhr
Thementag (online)

Der Thementag soll einen Einblick geben, wie Digitalisierung und Resilienz zusammenwirken für mehr Transparenz, mehr Effizienz und Komplexitätsreduktion in der Wertschöpfung.

Veranstaltungskalender

Digitalisierung gemeinsam verwirklichen

Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartner:

Marco Franke
+49 371 531-36023

In unserem Newsletter informieren wir Sie über Themen, Projekte und Veranstaltungen aus unserem Zentrum.

Newsletter abonnieren